Unsere Farm

Lydenrust Gastfarm ist Stolz auf seine Mitarbeiter, die immer bereit sind mehr zu geben um Ihren Aufenthalt bei uns so entspannt wie möglich und nach ihren Erwartungen zu gestalten.

Wir freuen uns über ansässige und internationale Freiwillige, die unsere Team auf der Farm unterstützen möchten. Für weitere Informationen besuchen sie unsere Seite für Freiwilligenarbeit!

Unsere Geschichte

Im Jahr 2001 haben sich Danie und Alison ihren Traum von Farm im Kwena Tal, 30 Kilometer von Lydenburg entfernt, aufgebaut. Zu dem Zeitpunkt bestand der Hauptertrag aus der Ernte von Pfirsichen. Dies hat sich für viele Jahre erfolgreich fortgesetzt.

Nach einigen schweren Bränden im Jahr 2007, die die meisten Bäume zerstörten, hat sich Alison dazu entschlossen, die Farm in einen Erholungsort für Mensch und Tier zu gestalten. Ein Ort, an dem man entspannen kann und den Tieren all die Liebe zukommt, die sie verdienen. Und so war die Lydenrust Gastfarm geboren!

Ihre Liebe für alle Zwei- und Vierbeiner hat immer dafür gesorgt, dass Platz gefunden wird für Tiere in Not. Im Gegenzug revanchieren sich die menschenfreundlich Tiere, indem ihr Umgang einfach einzigartig ist und ein Genuss für Jedermann. Mit ihrer Leidenschaft für Pferde hat Alison eine wundervoll Herde zusammengebracht, auf deren Rücken die Gäste die Schönheit der Natur, auf geführten Ausritten, betrachten können.

Soziales Engagement

Lydenrust supports Home 4 PawsLydenrust unterstützt Home 4 Paws. Schon immer haben sie mit der ansässigen Gemeinschaft zusammengearbeitet und geholfen wo es nur ging. Ein Projekt das uns besonders am Herzen liegt ist das Home 4 Paws in Lydenburg. Diese Leute denen leider kaum Aufmerksamkeit zukommt arbeiten hart, um das Wohl der Tiere vor ihr eigenes zu stellen.

Im August 2018 wird Alison ihr bisher größtes Abenteuer antreten: das längste und härteste Pferderennen der Welt. 1020 km in der mongolischen Wildness. Wenn sie sie dabei unterstützen möchten, um Geldspenden zu organisieren oder Ihr während des Rennens folgen möchten schauen Sie vorbei auf unserer Spendenseite. Vielen Dank!